Luca

wurde angeblich am 20.07.2005 auf einem Bauernhof in der Eifel geworfen. Ich sage absichtlich angeblich, weil die Herkuft von Luca alles andere als eindeutig ist. Nach vielen Recherchen im Internet und weiteren vielen Gesprächen mit diversen Hundebesitzern, Züchtern und Tierärzten wurde mir schnell klar, dass die Verkäufer von Luca alles andere als gute Züchter, denn viel eher Massenzüchter oder Hundegroßhändler sind, die den Großteil ihrer Ware aus dem östl. Ausland beziehen. Damals hatte ich noch keine Ahnung von Hundevermehrern und konnte mir so etwas auch überhaupt nicht vorstellen. Heute bin ich schlauer.

Luca war besonders im ersten Lebensjahr sehr krank. Bereits am 2. Tag hustete sie sehr schlimm, ihre Augen und Nase waren vereitert, die Ohren waren entzündet. Nachdem wir über Wochen antibiotisch versucht haben, Herr der Erkrankungen zu werden, sind wir auf Bioresonanztherapie umgestiegen. Als auch das alles nicht so richtig wirklich nutzte, sind wir zu einer Tierheilpraktikerin und dort wurde es dann endlich nach etlichen Eigenblutbehandlungen besser. Auch Futterumstellungen trugen zur Verbesserung bei. Aber jedes Jahr im Winter hustet und schnupft die Süße ganz schlimm rum...

Im Sommer 2008 fiel zum ersten Mal auf, dass sie nach langen Spaziergängen oder ausgiebigen Toberunden immer schlimmer humpelte und auch sehr schwerfällig aus dem Platz aufstehen kann. Beim Tierarzt wurde dann leider die Befürchtung einer schweren HD, Athrose und ED bestätigt. Seitdem wird sie von uns mit Perna Canaliculus unterstützt, was ihr sichtlich gut tut. Schmerzmittel bekommt sie nur bei Bedarf.

Wir können immer nur an alle Welpeninteressierten appelieren, keinen Hund von dubiosen Hundehändlern oder Bauernhöfen etc. zu kaufen. Sicherlich sind dort die Welpen billiger, aber in fast allen Fällen wird es sich nicht auszahlen....

hier gehts zu Luca`s Bildergalerie

 

Heute lebt unsere Lucalotte bei unserer Freundin Anja bei Peppers Schwester Marla und ist da sehr sehr glücklich!

 

Luca ist im Mai 2015 über die Regenbogenbrücke gegangen.... es tut unbeschreiblich weh... mach's gut Lucalotte